Kinderseminar

Den Kindern wird spielerisch dargestellt, was ein Hund ist und was man mit ihm anstellen kann. Gleichzeitig erfahren Sie aber auch, was sie keinesfalls tun dürfen, um nicht in Gefahr zu geraten.

Die Kinder sollen den respektvollen Umgang mit dem Hund erlernen, ohne dabei Ängste zu entwickeln. Eine natürliche Hemmung, auf fremde Hunde unkontrolliert einzuwirken, sollte aufgebaut werden.

Eventuell in der Gruppe bestehende Besonderheiten, wie zum Bespiel Kinder mit bereits ausgeprägter Hundeangst etc. werden in einem Vorgespräch abgeklärt und selbstverständlich bei der Durchführung der Übungen beachtet.

Termine sind jederzeit in Absprache möglich.

zurück zur Übersicht