Trickschule

Fast jeder Hund kann Tricks lernen und führt diese dann auch sehr gerne aus. Hier bietet sich eine tolle Möglichkeit, auch bei ungünstiger Witterung oder bei Erkrankungen/Verletzungen des Hundes diesen geistig auszulasten.

Diese Beschäftigungsmöglichkeit eignet sich für alle Hunde jeden Alters. Auch gerade für ältere Hunde mit körperlichen Einschränkungen und/oder für ältere Menschen, die dem Hund keine Maratonwanderungen mehr bieten können.

Einsteiger

Wir führen den Clicker ein und versuchen uns an den Alltagstricks

- Sitz, Platz und Bleib (Warte)

dann beginnen wir mit einfachen Tricks

- rund ums Bein
- Slalom durch die Beine (vorwärts und rückwärts)
- Pfote geben (touchen)
- berühren der Hand auf Kommando
- behrühren eines Gegenstandes (Target-Training)


Aufsteiger

Wir üben weiter mit dem Clicker und versuchen uns an neuen Tricks

- Männchen (stehend und sitzend)
- Tanzen
- Tot
- Rolle
- Kriechen

Beispielvideo

zurück zur Übersicht