Gehorsam auf Distanz

Ziel dieses Kurses ist es, alle Kommandos, die der Hund beherrscht, aus der Distanz (bis zu 20 Meter) ausführen zu lassen.
Dazu kommen Inhalte aus dem Obedience, wie das Schicken in die Box und die Positionswechsel Steh - Sitz - und Platz. Anleihen aus dem Treibball sind Bodentarget, schicken um Gegenstände herum oder von einem Gegenstand zum nächsten.

Unseren Führungsanspruch auf Distanz machen wir am Longierkreis deutlich.

Bleibübungen, in denen Mensch und Hund viel Distanz haben, bzw. der Mensch ausser Sicht des Hundes ist, runden die Aufgabenstellungen ab.

Bei allen Übungen steht die Körpersprache des Menschen im Vordergrund. wir erden im Rahmen des Kurses versuchen, die meisten Aufgaben am Ende nonverbal zu kommunizieen.

zurück zur Übersicht